Alle guten Dinge sind drei…

…zum Verschenken und eins für mich. 😉

Die Geo-Bag ist ein genialer Schnitt, aus wenigen Teilen entstehen wunderbare kleine Täschchen, die für alles mögliche genutzt werden können.

Ich habe sie einmal in gross und drei mal in klein genäht. Die Geo-Bags haben ein Innenfutter aus beschichteter Baumwolle.  Der Aussenstoff habe ich zufällig in einem Schaufenster entdeckt, es war ein Restück das ich sofort haben musste.

Die drei der Täschchen sind schon bei den beschenkten, die sich glücklicherweise auch darüber gefreut haben. Bei mir ist noch (m)eine kleine die ich auch schon fleissig nutze.

Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen inspirieren, viel Spass beim selbst nähen.

Liebe Grüsse, eure Gwendolyn

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Schnitt: Kosmetiktasche „Geo Bag“ von Pattydoo
Innenstoff: Urban Zoologie Monkeys von Robert Kaufman
Aussenstoff: Schwarz/Weisser Zeitungstoff, gewebt
Verlinkt mit: AfterWorkSewing #28/2017
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~