Näh dir was – Ultra Violet

Vor rund einem Monat habe ich euch vom Mitnäh-Projekt #NähDirWas erzählt und euch meine Pläne für das erste Thema angekündigt.

Wie ihr wisst sage ich „YAY“ zur der Pantone Farbe des Jahres: Ultra Violet. Passend zum Thema habe ich ein UFO (UnFertiges-näh-Objekt) endlich fertig genäht und weil mir das zu wenig war, noch ein schöner Stoff in der Farbe Malve vernäht…  „Näh dir was – Ultra Violet“ weiterlesen

DIY DON’T BUY 2018

Vor zwei Wochen habe ich euch ja schon von #naehdirwas erzählt. Heute stelle ich euch das zweite Näh-Projekt vor, bei dem ich in diesem Jahr mitmache.

#2018DIYdontBuy

Bei #2018DIYdontBuy geht es darum ein ganzes Jahr keine Kleidung zu kaufen. Ziel ist es, alle was man neu haben möchte, selbst zu machen. Die Aktion wurde von Lisa von «mein Feenstaub» ins Leben gerufen und sie hat bei ihr auf dem Blog die ersten 6 Monatsthemen vorgeschlagen. Da ich das erste Datum verpasst habe, schreibe ich heute über zwei Themen. Im Januar war es „#2018DIYdontBuy – Ich bin dabei!“ und im Februar „Herausforderungen und Versuchungen“  „DIY DON’T BUY 2018“ weiterlesen

Näh-Ziele 2018

Ich bin etwas spät dran, denn der Januar ist schon fast wieder vorbei…
Es ist also höchste Zeit, um auch auf meine Näh Ziele zu blicken:

Es gibt online diverse Näh-Aktionen, bei denen man sich anschliessen kann. Im Jahr 2018 werde ich bei zweien mitmachen, den die passen ganz gut zu meinem neuen Motto „Mehr Mut zum machen und weniger grübeln“, denn ich möchte mehr wagen und weniger an meinen Fähigkeiten zweifeln.  „Näh-Ziele 2018“ weiterlesen

Mein erster Rucksack

Als ich den Rucksack da erste Mal sah, wusste ich sofort, dass ich mir auch einen nähen möchte. Vor etwas mehr als einem Monat, habe ich mir dann auch endlich das Schnittmuster gekauft und ziemlich schnell war klar, wie der Rucksack aussehen sollte. Kork und Stoff hatte ich bereits zuhause und in «meinem» Stoffladen hatte ich auch den nötigen «Kleinkram» gefunden.

Das Kleben des Schnittmusters ging noch leicht von der Hand, und auch das Zuschneiden der beinahe 40 Teile war zwar viel Arbeit, aber überhaupt kein Problem. Etwas mehr nerven hat das Nähen gekostet, einmal hätte ich den Rucksack am liebsten in eine Ecke geschmissen. Aber Aufgeben kam nicht infrage, Nahtauftrenner in die Hand – und weiter geht’s.

Nach vielen Stunden Nähen, war es dann endlich so weit, der Rucksack konnte gewendet werden. Vor dem wenden war ich etwas nervös und recht gespannt auf das Ergebnis. Was hatte ich mich gefreut, als er dann so fertig vor mir Stand. Selbstverständlich habe ich für euch ein paar Fotos gemacht…

Er ist jetzt schon über eine Woche im Einsatz, und ich bin noch immer sehr Glücklich mit ihm. Die Grösse ist perfekt für den Alltag, der Rucksack ist funktional und schön. Wie gefällt euch mein Rucksack?

Liebe Grüsse, Gwendolyn

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Schnitt: Delari Bag #1 von Dealri
Stoff: Kork mit Silber, Schwarz/Weisser Zeitungstoff, gewebt
Kleinkram: Gurtband, D-Ringe, Vlieseline etc.  alles von stofflastig.ch
Verlinkt mit: Taschen-Sew-Along 2017
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Happy Summer SEW-ALONG: Finale

Es ist so weit, der Happy Summer Sew-Along geht zu Ende, wir sind in der letzten Woche und somit auch beim letzten Beitrag angelangt.

Mittlerweile ist das Wetter ja schon recht Herbstlich und lädt nicht mehr so zum Sommer-Kleid tragen ein. Da bin ich froh, habe ich die Bilder noch am letzte heissen Tag in diesem Jahr gemacht. Mit dabei war selbstverständlich ein Raketenglacé, dass beim Modeln etwas heiss bekam und den Schokoladen-Hut verlor…

Mir gefällt das Ergebnis sehr. Ich habe das Schnittmuster an meinen Körper angepasst und Abnäher genäht. Beides ist mir zuvor noch nie so gut gelungen. Auch wenn es etwas Zeit brauchte, hat sich der Aufwand gelohnt. 🙂

Da das Kleid leider nicht so Winter-tauglich ist, muss es für eine Zeit in den Schrank. Ich freue mich jedenfalls schon jetzt auf den nächsten Sommer, wenn ich die Raketenglacé-Knotenliebe aus dem Winterschlaf holen kann.

Liebe Grüsse, Gwendolyn

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Schnitt: Knotenliebe von Jojolino
Stoff: Jerseystoff „Raketenglacé“ von Musterkiz
Verlinkt mit: Happy Summer SEW-ALONG: Finale
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~